Wird der Newsletter richtig angezeigt? Wenn nicht, klicken Sie bitte hier

Newsletter "Rund um Rechtsschutz" Ausgabe 01/2021

25.01.2021

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters "Rund um Rechtsschutz". Mit ihm halten wir Sie mit wertvollen Praxistipps und interessanten Informationen auf dem Laufenden.

Wir w├╝nschen Ihnen ein frohes und gl├╝ckliches neues Jahr.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre "Rund um Rechtsschutz"-Redaktion


 MEINRECHT - Rechtsservie von A bis Z - 0211 529-5555
Folgende Themen beinhaltet die aktuelle Ausgabe des ÖRAG Newsletters


Foto: © Kira-Yan - iStock

So vermeiden Sie Schimmel in Wohnräumen

Wenn sich an Wänden und rund um die Fenster schwarze Schimmelspuren bilden, ist das Raumklima zu feucht. Die Ursache kann in baulichen Mängeln liegen, und dann können auch nur bauliche Veränderungen das Problem nachhaltig beseitigen ...

  > weiter


Foto: © Canetti - iStock

Urteil des Monats: Vorfahrtsrecht trotz verbotswidrig genutztem Radweg

Ein Radfahrer behält auch dann sein Vorfahrtsrecht gegenüber einbiegenden Fahrzeugen, wenn er verbotswidrig den linken von zwei vorhandenen Radwegen benutzt, der nicht für beide Fahrtrichtungen freigegeben ist. Es bleibt aber die Möglichkeit eines ...

  > weiter


Foto: © machdas - iStock

Mit dem Auto durch den Winter

Der erste Schnee ist in diesem Jahr bereits gefallen und trotz des milden Dezembers war das morgendliche Freikratzen der Windschutzscheibe mancherorts die morgendliche Routine. Nun ist der Winter da. Allerhöchste Zeit, die Autos winterfest zu machen. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie achten müssen ...

  > weiter



Und dann war da noch ...

... die Frage nach Ihrer Zufriedenheit. Wussten sie, dass 12 Millionen Deutsche sich jedes Jahr vor Gericht streiten? Allein jeder 5. Hauseigentümer ist von einem Nachbarschaftsstreit betroffen. Fast eine Millionen Verfahren werden jährlich vor Arbeitsgerichten ausgetragen. Die ÖRAG bietet für rund zwei Millionen Kunden im Falle eines Rechtsstreits nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch eine qualifizierte Hilfe im Rechtschutzfall, bei einer hohen Kundenzufriedenheit.

Trotzdem ist die Meinungshoheit auf den gängigen Bewertungsportalen häufig negativ. Warum fällt es uns so leicht, uns zu beschweren aber so schwer eine positive Bewertung abzugeben, wenn wir zufrieden sind?

Teilen sie uns ihre Erfahrung mit der ÖRAG mit - Bewerten Sie uns hier: https://g.page/oerag/review?rc

Das Rund um Rechtsschutz-Team freut sich über Ihre Rückmeldung

> weitere Rechtsschutz News finden Sie hier

 

Wichtiger Hinweis:

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die ÖRAG Rechtsschutzversicherung ihre Kundinnen und Kunden keinesfalls telefonisch dazu auffordert, Anwalts-, Notarkosten oder sonstige Beträge per Überweisung zu begleichen.

Die ÖRAG Rechtsschutzversicherung verschickt darüber hinaus keine Rechnungen per E-Mail. Momentan sind Spam-Mails mit der Absenderkennung der ÖRAG Rechtsschutzversicherung im Umlauf, in denen sich ein als angebliche Rechnung getarnter schadhafter Anhang in Form einer sogenannten .zip-Datei befindet. Diese Datei sollten Sie unter keinen Umständen öffnen, sondern umgehend löschen.

Schnell und kompetent: Bei rechtlichen Problemen begleiten wir Sie von Anfang an mit unserem Rechtsservice MEINRECHT und sorgen für Orientierung. Wenden Sie sich daher im Schadenfall immer zuerst an MEINRECHT - erreichbar unter der Rufnummer 0211 529-5555.

Kennen Sie schon unsere weiteren Services?
Prozesskostenrechner MEINRECHT Kundenportal

Impressum

Social Media
ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG
Hansaallee 199
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 529-5555 - MEINRECHT
Fax: 0211 529-5199
E-Mail: newsletter@oerag.de

Vorstand: Jörg Tomalak-Plönzke (Vorsitzender) | Marcus Hansen | Andreas Heinsen
Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Wolfgang Breuer
Datenschutzbeauftragter: Hans-Peter Seif | E-Mail: info@oerag.de

Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf | Registergericht Düsseldorf HRB 12073
Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 119272663

Zuständige Aufsichtsbehörde: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn

Newsletterabmeldung:

Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, klicken Sie einfach auf den folgenden Link. Sie werden dann direkt aus unserem Verteiler gelöscht. Sollte der Link nicht anklickbar sein, kopieren Sie den kompletten Link und fügen Sie ihn in die Adresszeile Ihres Internet-Browsers ein.

[abmeldelink]